WG-Einstein

small logo

Frage:

Was brauche ich für den SAT–TV–Empfang?

Für alle, die seither mit Kabelfernsehen gelebt haben und jetzt auf SAT umstellen müssen, hier ein paar Tipps, damit sie nicht meinen, es würde nicht funktionieren.

Als erstes brauchen Sie logischerweise ein TV-Gerät. Das sollte nicht aus Omas Zeiten stammen und zumindest eine Scart-Buchse besitzen. Weiterhin benötigen Sie einen SAT-Receiver.

Natürlich brauchen Sie auch das zugehörige Scart-Kabel zwischen Receiver und TV-Gerät. Ob der Receiver nun analog oder digital ist, spielt keine Rolle. Unsere Schüssel packt beides.

Das wichtigste Kabel allerdings ist das Antennenkabel. Das benötigt so genannte F-Stecker, also fest verschraubbare Stecker, die sowohl am Receiver, als auch an der Antennendose (Mitte unten) verschraubt werden. Sollten Sie dieses bisher schon gewohnt sein, funktioniert alles.

Falls nicht, bieten wir Ihnen als Service an, Receiver, Scart-Kabel und Antennenkabel für 6.- Euro pro Monat zu mieten. Einen Fernseher müssen Sie allerdings noch selber mitbringen.

Dieser Service setzt einen entsprechenden Antrag voraus.

Der guten Ordnung halber weisen wir noch auf die Gebührenpflicht bei der GEZ hin, von der man sich unter Umständen befreien lassen kann..

Kontakt | Impressum | ©2005 WG-Einstein